Haselnuss-Makronen

zutaten

4 Stk.Eiweiß
200 gZucker
2 Msp.Zimt (gemahlen)
400 gHaselnusskerne
1 PKSchokoglasur
zuberietung

1.
Schritt
Eiweiß in eine Rührschüssel geben und mit der Rührmaschine auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Die restlichen Zutaten vorsichtig mit einem Rührlöffel unterheben.

2.
Schritt
Die Masse mit 2 Teelöffeln in Form von Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Bei 120 °C (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

3.
Schritt
Die fertigen Makronen mit Schokoladenglasur überziehen

Gebackener Reis mit leckerer Schinken und Käse

DIE BESTEN PIZZABRÖTCHEN ALLER ZEITEN